Motorrad Racingreifen


Von 0 auf 300km/h in wenigen Sekunden.

Der Motorrad Racingreifen – ein Reifentyp für Supersportler.

Der Anspruch an Reifen für sportliche Motorräder ist sehr hoch. Die außerordentlichen Kräfte in Bezug auf Geschwindigkeit und Abbremsen müssen auf den Asphalt übertragen werden.

Funktion

Der Motorrad Racingreifen hat seine Heimat auf der Rennstrecke und wurde speziell für Supersportler / Superbikes konzipiert. Er hat eine viele weichere Gummimischung als z.B Touring-Reifen, um deutlich mehr Grip auf die Straße zu bringen. Die Merkmale dieses Reifentyps erlauben schnelle Kurvenfahrten bei größtmöglicher Sicherheit.

120/70 ZR17 (58W) Racetec RR Front K3 M/C
 Preis: € 113,89 Jetzt kaufen bei Reifen.com* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 3. Dezember 2020 um 6:11 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Worauf sollte man beim Kauf von Motorrad Racingreifen achten?

Motorrad Racingreifen haben sich in den letzten Jahren deutlich weiterentwickelt. Hersteller wie Metzeler, Dunlop und Pirelli bieten sehr ordentliche Modelle an, die auch für die Straße zugelassen sind. Vor allem der Pirelli Diablo Supercorsa konnte punkten und ist laut Testbericht der Sieger mit großem Vorsprung.

Hingegen dürfen profillose Modelle (Slicks) nur auf der Rennstrecke verwendet werden, denn sie sind für den normalen Straßenverkehr nicht zugelassen. Um auf der Straße einen richtigen Halt zu bieten, müssen sie zuvor eine hohe Temperatur erreichen. Die Hersteller empfehlen eine Mindesttemperatur von 70°C.

Anforderungen an Motorrad Racingreifen kennen

Dementsprechend sollte man seinen eigenen Bedarf genau kennen. Der Motorrad Racingreifen sollte nicht im Gelände verwendet werden. Entscheide dich für einen Markenreifen, um auf Nummer sicher zu gehen.

Rechtliche Bestimmungen einhalten

Um die Straßenzulassung des Motorrads nicht zu gefährden, dürfen nur die Reifen montiert werden, welche vorgeschrieben sind. Eine kurze Sichtung in den Fahrzeugschein gibt Aufschluss über die erlaubten Pneus. Teilweise werden bei hochmotorisierten Gefährten die Fabrikate und Modelle vorgeschrieben.