Motorrad-Nebensaison Blog


Wie du die Winterzeit überstehst

blog-weihnachten.jpg

Liebe Motorradfreunde,

Weihnachten steht nun vor der Tür und das Jahr nähert sich langsam dem Ende. Kein Grund zum heulen! Der erste Schnee ist in München zwar bereits gefallen, aber auch wieder abgetaut. Die aktuelle Wetterlage erlaubt uns zwischendurch immer noch die ein oder andere Ausfahrt.

Getreu dem Motto "Bin ich ölich, bin ich fröhlich!" beginnt im Januar in vielen Garagen wieder die Wartung des Motorrads. Winterzeit ist Wartungszeit! Hoffentlich auch bei dir? Keiner mag dreckiges Bikes ;-)

Zeit mal wieder das Gefährt gründlich zu putzen, die Kette zu säubern und schmieren und das Motoröl inklusive Ölfilter zu wechseln.

Habt Ihr bereits alle notwendigen Reinigungsmittel und Verschleissteile im Haus? Falls nicht schaut mal hier: Motorradzubehör günstig kaufen

Euer Team Motorrad-Nebensaison


Motorradfahren im Herbst - Frischer Morgentau & bunte Blätter

blog-herbst.jpg

Die für mich persönlich schönste Jahreszeit zum Motorradfahren beginnt kalendarisch in wenigen Tagen. Dann ist der Herbst endlich da und hat all seine Farbpracht im Gepäck.

Gelb-goldene Blätter fallen von den Bäumen. Wälder und Täler liegen im seichten Nebel und die bekannten Ausflugsstraßen, die sonst so hoffnungslos überfüllt sind, laden für eine gemütliche Tour ein.

Da viele Motorradfahrer ihre Maschinen bereits kurz nach dem Sommer in die Garage stellen und sie völlig verfrüht in den viel zu lange andauernden Winterschlaf schicken, muss ich an euch appellieren.

Der Spaß geht doch jetzt erst richtig los!


Wie du ohne dich zu verfahren an dein Ziel kommst

blog-map.jpg

Während in Deutschland vielerorts die Temperaturen das Quecksilber auf 35°C steigen lassen, steigt zunehmend die Gefahr vor Wärmegewittern mit anhaltendem Starkregen.

Ich war gerade während einer spontanen Motorradtour unterwegs auf einer Landstraße mit einem Bergpass als Ziel, als plötzlich dunkle Gewitterwolken aufzogen. Der erste Knall des Donners ließ mich unverständlich wissen: Ich benötige eine Unterkunft und das am besten schnellstmöglich.

Hätte ich nun den Fehler gemacht, die eingepackte Faltkarte raus zu holen und vergeblich meinen Standort ungefähr zu lokalisieren und den nächsten Ort mit möglichem Unterschlupf zu suchen, wäre ich bereits zu nass geworden.

Aber mit meinem modernen Motorrad Navigationssystem konnte ich an Hand von "Point of Interests" schnell mein trockenes Ziel finden.

Damit du nicht auch vom Schauer erwischt wirst und deine Kleidung die für die nächsten Tage durchnässt ist, schau hier Motorrad Navigationssystem